Site by go[2]media
   
  Büro
 
  Referenzen
 
  Kontakt

Umbau Schanz 8, Zug

Die Liegenschaft Schanz 8 war Teil eines Bebauungsplanes in der Geissweid und wurde als letztes Gebäude der Häuserzeile an der Schanz unter Denkmalschutz gestellt.
Zum Zeitpunkt unseres Projekteinstieges war die komplette Unterkellerung für die Tiefgarage bereits rechtlich gesichert.
Durch den Verandaanbau und die darin enthaltene Erschliessung konnte das bestehende Gebäude als Mehrfamilienhaus erschlossen werden. Trotzdem konnten wir die Struktur des Gebäudes erhalten. Die Veranda weitet die Wohnungen auf und gibt der kleinteiligen Struktur die notwendige Grosszügigkeit.
Energetisch haben wir den Neubaustandart erreichen.

»